ALICI IN POLPETTA (SARDELLEN-KLÖßCHEN)

ALICI IN POLPETTA (SARDELLEN-KLÖßCHEN)

Hauptspeisen

Fisch

einfach

ZUTATEN

  • 1 kg Sardellenfilets oder Sardinen

  • 3 mittelgroße gekochte Kartoffeln

  • 3 EL geriebenen Parmesan

  • 2 EL Sultaninen

  • 2 EL Pinienkerne

  • 2 Zitronen

  • 1 Bund glatte Petersilie

  • 1 Ei

  • 1 Knoblauchzeh durchgepresst

  • 1 EL Semmelbrösel

  • Salz und Pfeffer

  • Mehl

  • Reichlich Olivenöl

ZUBEREITUNG

Filets säubern, unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen. Klein schneiden.

Die Fischstücke in einer Schüssel mit Ei, Parmesan, Semmelbröseln, Pinienkernen und Sultaninen mischen.

Knoblauch fein gehackte Petersilie, zerkleinerte Kartoffeln, Salz und Pfeffer zugeben. Mischen.

Man formt mit den Händen Klößchen und wälzt sie in Mehl. Im heißen Öl frittieren und mit Zitronenscheiben servieren.

Dazu passt Aioli und/oder eingelegtes Gemüse. Und geröstetes Brot.