OLIVENÖLKUCHEN MIT ORANGENLIKÖR

Dessert

vegetarisch

einfach

ZUTATEN

  • 320 g Mehl

  • 310 g Zucker

  • 1½ TL Salz

  • ½ TL Natron

  • ½ TL Backpulver

  • 350 ml hochwertiges Olivenöl (z. B. Arkè BIO)

  • 300 ml Vollmilch

  • 3 Eier (Größe L)

  • 80 ml frischer Orangensaft

  • 50 ml Orangenlikör (Grand Marnier, Cointreau)

  • Fein abgeriebene Schale von 1 Orange

ZUBEREITUNG

Den Ofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine runde oder kastenförmige Kuchenform mit Backpapier auslegen.

In einer großen Schüssel das Mehl mit dem Schneebesen mit Zucker, Salz, Natron und Backpulver vermischen.

In einer zweiten Schüssel mit dem Schneebesen Bio-Olivenöl von Arkè, Milch, Eier, Orangensaft, Orangenlikör und die abgeriebene Orangenschale gut verrühren.

Die Mischung über die Mehlmischung in Schüssel 1 gießen und alles rasch mit dem Schneebesen vermischen.

Den Teig in die Backform gießen und circa eine Stunde (+/-) backen. Der Kuchen ist fertig, wenn er goldbraun ist und bei der Garprobe mit einem Holzstäbchen keine Krümel mehr am Stäbchen hängen bleiben.

Den Kuchen vor dem Anschneiden komplett auskühlen lassen.

KONTAKT:

gusto-sicilia

Erich-Heckel-Str. 40 - 50933 Köln

Terminvereinbarung unter 0221 488214 oder kontakt@gusto-sicilia.com

© 2020 by gusto-sicilia.com